Aktionspaket „Nitrat im Trinkwasser?“- es geht um unsere Gesundheit

Das Thema Nitrat beschäftigt aktuell Presse, Wasserversorger und Verbraucher. Nitrat im Wasser kann beträchtliche  schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben, insbesondere bei schwangeren Frauen und Kleinkindern. Bei diesen „funktioniert“ die Umwandlung von Nitrat in noch gefährlichere Nitrite und Nitrosamine im Körper nämlich besonders leicht.

Trinkwasser für Mütter und Säuglinge sollte aus Gründen der Vorsorge deutlich weniger als die erlaubten 50 mg/l Nitrat enthalten. Mehr als 20 mg/l sollten es nicht sein.

Ermöglichen Sie Ihren Kunden die beste Gesundheitsvorsorge: eine einfache Nitrat-Analyse!

Zum Thema Nitrat (und vielen mehr) finden Kunden in TORRE-Apotheken eine hilfreiche Beratung und zuverlässige Analysenergebnisse.

Fordern Sie jetzt bei josef.rauscher@torre-deutschland.de die Infos zum sofort umsetzbaren Nitrat-Aktionspaket an!